Horses … anyone?

Mag hier irgend jemand Pferdefilme bzw. Filme über Pferde? Nichts gegen unsere vierbeinigen Freunde und Helfer, es sind schöne Tiere, die der Menschheit jahrhundertelang große Dienste erwiesen haben. Aber als Filmthema lassen mich Pferde ebenso kalt wie Hunde, Katzen, Schweinchen, Meerschweinchen und so weiter… (Und dass, obwohl ich ein totaler Hundefan bin.) Pferde sind zumindest als Akteure verschont von zu garstiger Vermenschlichung, unter der andere tierische Protagonisten zumeist zu leiden haben. Die eleganten Tiere müssen nicht alle drei Sekunden den Kopf schief legen, ein Pfötchen in die Luft heben oder schwanzwedelnd durch die Gegend kläffen. Im schlimmsten Fall kriegen sie Erdnussbutter auf die Zähne geschmiert, damit irgend ein Depp die mühseeligen Abschleck-Zungenverrenkungen als Sprechakt vertonen kann. Wie auch immer, es gibt einen neuen Film von Steven Spielberg names War Horse. Eine Literaturverfilmung des erfolgreichen Romans von Michael Morpurgo, der zur Zeit des 1. Weltkriegs spielt und natürlich über eine Freundschaft zwischen einem Teenager und einem Pferd handelt. Wer solchen Sujets nicht widerstehen kann, freut sich bestimmt über folgende erste Bilder aus dem Film. Ich persönlich berichte nur, weil es sonst gerade nichts Spannenderes gibt.

Bildquelle

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s