Glenn Close ist „Albert Nobbs“

Die Dreharbeiten für Albert Nobbs sind bereits beendet. Darin spielt Glenn Close eine im Irland des späten 19. Jahrhunderts lebende, alleinstehende Frau, die ohne Familie darauf angewiesen ist, als Mann verkleidet ihr Leben zu meistern. Als Butler Albert hat sie ein Einkommen, wird jedoch schließlich durch neue Bekanntschaften nach Jahren der Maskierung dazu inspiriert, diese falsche Identität abzulegen. Glenn Close spielte diese Rolle bereits erfolgreich auf der Bühne und adaptierte sie nun, zusammen mit John Banville, für die Leinwand. Regie führt Rodrigo García, als Produzentin fungiert Glenn Close selbst. Neben ihr sind Mia Wasikowska, Aaron Johnson, Jonathan Rhys Meyers, Janet McTeer und Brendan Gleeson mit von der Partie.

Setbilder seht ihr u.a. hier bzw. hier; und für Anorakfetischisten ist besonders diese Galerie empfehlenswert.

Zum Filmstart gibt es noch keine genauen Informationen. Vielleicht kann man schon Ende des Jahres mit der Veröffentlichung rechnen.

Mia Wasikowska und Glenn Close in Albert Nobbs

 

Aaron Johnson in Albert Nobbs

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s