Zum Tod von Bernd Eichinger

Bernd Eichinger verstarb am 24. Januar an den Folgen eines Herzinfarkts. Er war einer der bekanntesten deutschen Produzenten und Filmemacher, ganz sicher einer der wichtigsten Filmschaffenden, die Deutschland hervorgebracht hat und denen es als Filmland sehr viel zu verdanken hat. Zwar zählten Eichingers Werke nicht unbedingt zu meinen Lieblingsfilmen, aber es einte uns eine Vorliebe für historische Themen und die Faszination für das Medium Film. Und eine Perle wie Der Name der Rose ist allein schon des Andenkens wert, abgesehen von den unzählbaren anderen nationalen und internationalen Produktionen, für die er verantwortlich zeichnete. Möge er in Frieden ruhen.

Als kleines Memorial gibt es hier nochmal die Laudatio auf Bernd Eichinger beim Deutschen Filmpreis 2010:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s