„A Dangerous Method“ wird auf der Berlinale Weltpremiere feiern

Der neue Film von David Cronenberg A Dangerous Method über den Hohepriester der Psychoanalyse, Dr. Sigmund Freud, wird vermutlich auf der Berlinale im Februar 2011 erstmals öffentlich vorgeführt. So ließ es zumindest Filmkomponist Howard Shore verlauten, der momentan am Soundtrack des Films bastelt und wegen des Termins bei der Berlinale bis Ende November mit den Arbeiten fertig sein will. Die Rolle des Sigmund Freud spielt Viggo Mortensen (siehe Foto links), weitere Hauptrollen sind mit Michael Fassbender als Arzt Carl Gustav Jung und Keira Knightley als deren Patientin Sabina Spielrein besetzt.

-> weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s