Ab morgen im Kino:

Am morgigen Donnerstag, 15. April, starten zwei Filme, deren Entstehung in diesem Blog bereits verfolgt wurde. Zum einen kommen wir etwas verspätet in den zweifelhaften Genuss von DORIAN GRAY, der im englischsprachigen Ausland mehr oder weniger floppte. Hier spielt Ben Barnes die Titelrolle, des weiteren sind Colin Firth, Rebecca Hall und Rachel Hurd-Wood beteiligt. Wer Colin Firth auf der Leinwand sehen möchte, ist mit dem aktuell angelaufenen A Single Man vermutlich besser bedient.

Außerdem startet morgen auch COCO CHANEL & IGOR STRAVINSKY, der bisher wohl auch eher gespaltene Meinungen hervorrief. Immerhin spielen hier Mads Mikkelsen und Anna Mouglalis die Hauptrollen, was sicherlich schön anzuschauen ist. Und schlimmer als Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft aus dem letzten Jahr kann er auch nicht sein.

Ein Kommentar zu “Ab morgen im Kino:

  1. cap82 sagt:

    Hallo Tinka,
    ich habe „Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft“ zwar nicht gesehen und daher fehlt mir der Vergleich, Aber „Coco und Igor“ war nur mittelmäßig. Chanels Trends werden zwar durch die Kulisse (ihr Anwesen in Frankreich) deutlich, aber es fehlt dem Film doch ein bißchen an Eleganz und dem richtigen Flair. Schau dir doch mal meine Kritik an. ;o)
    Gruß, CaPo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s