Guy Ritchie blickt erneut zurück

Nachdem er Sherlock Holmes fürs heutige Publikum blockbustertauglich gemacht hat, scheint es, als wolle Guy Ritchie den Excalibur-Stoff aufgreifen, in einer von Warner Bros. geplanten Verfilmung. Natürlich gibt es wie immer eine zweite Produktion zum gleichen Thema, witziger Weise diesmal unter dem Dach des selben Studios. Verwirrend? So weit ich es verstanden habe, soll unter der Regie von Bryan Singer ein (eher klassisches?) Remake entstehen, während wohl Guy Ritchie und Autor Warren Ellis an einer aufpolierten Fassung in vermutlich neuer Interpretation arbeiten. Wer sich selbst schlau machen möchte, lese einfach noch einmal hier nach.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s