Remake von „Treasure Island“ ?

Wieviel Piraten verträgt das Kino noch? Persönlich bin ich dem Thema recht zugetan, vor allem wenn ein Klassiker als Vorlage dient. Wie es heißt, soll Robert L. Stevensons Schatzinsel von den Ecosse Studios erneut verfilmt werden, natürlich nicht ohne den Überpiraten schlechthin – Long John Silver – ein bisschen Sparrow-mäßig aufzumotzen. Alles soll ein bisschen flotter und hipper werden. Silver und Jim Hawkins werden angeblich mehr als Team denn als Antagonisten agieren. Kann ich mir zwar nicht so richtig vorstellen, aber man wirds sehen. Die Besetzung steht noch nicht fest. Vermutlich werde man aber für die Hauptrollen zwei Stars an Land ziehen.

Mal überlegen: Im Dezember segelten gerade die deutschen Piraten unter Störtebecker gegen die Hanse, des weiteren wird 2011 der vierte Teil der Fluch der Karibik-Reihe an den Start gehen und wenn ich mich recht erinnere, hatte Steven Spielberg für das gleiche Jahr die Verfilmung des Crichton-Romans Pirate Latitudes geplant. Mit Treasure Island wirds dann recht kuschelig eng in dem Genre.

Ein Kommentar zu “Remake von „Treasure Island“ ?

  1. Jojo sagt:

    Hallo! John Silver und Jim Hawkins agieren allerdings auch in der Romanvorlage zeitweilig als Team; wenn sich der Film an die Vorlage hält, ist das also durchaus legitim. Meiner Meinung nach tun sich und uns die Produzenten aber nie einen Gefallen, wenn sie in Literaturverfilmungen die Beziehungen der Protagonisten zueinander verändern, kinematographische Dramaturgie hin oder her. Denn die Autoren der verfilmenswerten Bücher wußten schon, weshalb sie die Handlungen und Charaktere so gestalteten, wie sie es taten. Im Falle der „Schatzinsel“ würde den Filmproduzenten auch unter Garantie eine weibliche Hauptrolle fehlen, aber diese gibt die Vorlage einfach nicht her, was leider noch nie einen Filmschaffenden davon abgehalten hat, eine zu erfinden.
    Naja, man wird sehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s