Dracula mal wieder in doppelter Ausführung

Vor einiger Zeit berichtete ich ja bereits über den von Brad Pitt produzierten Streifen VLAD, der nun einen neuen Drehbuchautor gefunden hat. Scott Kosar wird dem Projekt vermutlich einen amtlichen Gruseleffekt verpassen, schließlich schrieb er bereits für The Amityville Horror, The Texas Chainsaw Massacre (2003) und The Machinist.

Doch die Wurzeln der Legende des Obervampirs werden auch unter der Regie Alex Proyas‘ erneut verfilmt, unter dem Titel: DRACULA YEAR ZERO. Hier darf dann erneut  der ausdruckslose und umtriebige Sam Worthington als rumänischer Krieger ran. Nur, was soll ohne blauen Avakörper noch interessant an ihm sein??? Da beide Projekte sich noch in der Entwicklung befinden, gibt es noch keine genauen Infos zu Story und Besetzung (bis auf Worthington), jedoch soll laut imdb Dracula Year Zero 2011 anlaufen, Vlad ist für 2012 zur Veröffentlichung angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s