„Robin Hood“ Updates

Der kommende Ridley Scott Film hat jetzt eine offizielle Homepage, auf der bis auf den Trailer und einige Bilder aber bisher noch wenig Interessantes zu finden ist. Außerdem gibt es ein erstes Poster (siehe links). Darüber hinaus geistert seit Ende Dezember das Gerücht durch die Filmwelt, Ridley Scott wolle im Wettbewerb mit Freund und Kollege James Cameron  – angesichts des weltweiten Erfolgs von Avatar – sein Actionspektakel nachrüsten, um es in 3D auf den Markt zu bringen. Hmm… Robin Hood in 3D? Wirklich? Ganz ehrlich, ich mag es mir nicht vorstellen und hoffe, dass es bei einem Gerücht bleibt. Allerdings soll entsprechende Nachrüstung nur 8 Millionen Dollar zusätzlich kosten, angesichts der Produktionskosten von 200 Millionen Dollar also Peanuts. Was wiederum das Gerücht recht wahrscheinlich werden lässt.

4 Kommentare zu “„Robin Hood“ Updates

  1. Dieser Film war ja so unsäglich dämlich, da hätte man, wenn man schon so viel Geld für die Grafik verpulvert, ein bisschen wenigstens in die Geschichte stecken können und die Botschaft war banal und ausgelutscht – absolut Hirnfrei!

    Die sollen lieber den Inhalt nachrüsten als die Grafik!

    Glückauf Nikita

  2. Tinka sagt:

    Hast du Robin Hood schon gesehen?? Oder meinst du Avatar? Die „Nachrüstung“ bezieht sich auf Robin Hood.
    Was Avatar betrifft, ich habe ihn noch nicht gesehen, habe aber bisher aber auch nur Schlechtes bezüglich der Story gehört oder gelesen ; )

    Tinka

  3. Tinka sagt:

    Nun wart’s doch erstmal ab ; )
    Eine gut erzählte Fiktion in historischem Gewand ist mir allemal lieber als ein dröges Biopic, das sich streng an die „Fakten“ hält.

    Liebe Grüße, Tinka

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s