Nur mal so nebenbei

schönebergerFoto: André Rival

Mal nicht Kino sondern Bühne: Heute, in einer Berliner U-Bahnstation, fiel mir obiges Bild (in Posterform) als Werbung für die Deutsche Oper auf. Barbara Schöneberger in opulenter Rokokoaufmachung, allerdings nur „oberum“. Das Bild ist Teil einer Werbekampagne für die Deutsche Oper, welche die Schöneberger in verschiedener – mehr oder weniger – klassischer Opernkostümierung zeigt. Zumindest der Rokoko-Look steht ihr ziemlich gut, ich mag vor allem das pinke Rouge! Weitere Fotos aus der Reihe kann man hier begutachten.

Ach so, was ich dem Jungvolk mit Kostümaffinität noch mit auf den Weg geben wollte: Geht mal in die Oper! Aber erwartet keine Ausstattungsorgien oder Naturalismus à la 19. Jahrhundert … (zumindest nicht per se).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s