Trailer für „Dorian Gray“

dorian-gray-posterHier ist nun auch der Trailer zum DORIAN GRAY Film mit Ben Barnes und Colin Firth in den Hauptrollen zu sehen. Wer hat eigentlich angefangen mit dem grässlichen blau-kalten Filmfarbschema? War es Lord of the Rings? Oder doch eher Tim Burton? Zumindest scheint es eine Vorliebe moderner Fantasy-Verfilmungen zu sein und wenn man sich das Poster sowie das übrige Artwork für Dorian Gray anschaut, dann soll der Film wohl genau in diese Richtung gehen. Ganz schlimm finde ich aber mal wieder die Musik. Oje.

2 Kommentare zu “Trailer für „Dorian Gray“

  1. Amitiel sagt:

    Oha,

    ich warte ja schon lange drauf und bin etwas überrascht. Düster mag bei der Geschichte ja nicht verkehrt sein, aber so extrem und mit dieser schicksalsschweren Musik im Hintergrund? Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Sicher ist nur, dass Ben Barnes für mich immer noch alles ist, nur nicht Dorian Gray.
    Ich werd das Buch auf jeden Fall nochmal lesen. Dann kann man auch besser über den Film lästern.

  2. juli sagt:

    ich schätze mal, dass die musik nur den trailer … unterstützt, nicht aber den film. der kriegt sicher nen eigenen soundtrack. die musike hier klingt, wie aus einer dem EMP beiligenden goth-cd für wacken-fänns… andererseits scheint sich der ganze film der aufmachung nach an ein gewisses steampunk-publikum zu richten… was in der tat nicht das erste ist, woran man bei nennung oscar wildes denkt. wems gefällt… immerhin hat der regisseur sich quasi einen namen als wilde-spezialist erarbeitet.

    anna

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s