„Die Gräfin“ – deutscher Trailer

Der Vollständigkeit halber folgt ein wenig verspätet nach dem englischen Originaltrailer nun die synchronisierte Fassung des Trailers für DIE GRÄFIN von und mit Julie Delpy. Ich freu mich echt auf diesen Film, der übrigens nächste Woche am 25. Juni deutschlandweit startet, und bin gespannt, wie blutrünstig er ausfallen wird, zumal der Trailer in dieser Hinsicht erfreulicherweise sehr dezent ist und ein wenig Spannung aufbaut.

Dabei stellt sich mir wie immer folgende Frage: Die originalsprachigen Trailer werden ja aus Szenen im Film zusammengeschnitten. Wie wird es bei der Synchro gehandhabt? Wird der Trailer selbst synchronisiert, oder wird ein Tonschnitt aus der fertigen Gesamtsynchronisation erstellt? Falls jemand das weiß, wäre ich für eine Antwort dankbar😀.

Ein Kommentar zu “„Die Gräfin“ – deutscher Trailer

  1. juli sagt:

    verleihersitten und sonstige hintergründe sind mir zwar nicht wirklich bekannt, also, ob nun trailer vorneweg, mit den filmen, vor denen sie im kino laufen, verkauft werden. halte das aber für wahrscheinlich. ich weiß aber, dass diverse trailer extra, mit anderem text und anderen stimmern als später im eigentlichen film synchronisiert werden. das ergebnis klingt dann oftmals schon etwas … schlampiger. oder feiner ausgedrückt: läßt auf mehr zeitdruck und weniger sorgfalt schließen. obwohl ja auch die fertigen synchronisation von filmen ein heikles thema sind… ;o) besonders die von kostüm- und literaturfilmen.

    grüße,
    juli

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s