Dreharbeiten für neuen „Sisi“-Zweiteiler haben begonnen

bild

Mein geschätzter Forenmoderator und österreichischer Korrespondent berichtete soeben, dass unter der Regie von Xaver Schwarzenberger in Wien die Dreharbeiten zu einem neuen TV-Zweiteiler über die legendäre Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als Sisi, begonnen haben. Die 11 Millionen Euro teure Produktion wird mit einer Zahl von rund 200 Komparsen an historisch gewichtigen Originalschauplätzen wie der Wiener Hofburg, Schloss Schönbrunn, Schloss Laxenburg, Schloss Eckertsau, Schloss Brunnsee sowie am Lido und in den Straßen von Venedig gedreht. Besonders Augenmerk wird u.a. auf die Kutschen gelegt, von denen nicht weniger als 20 von ca. 100 Pferden gezogen werden. Die Hochzeitskutsche von Franz Joseph und Sisi ist übrigens ein vier Tonnen schwerer Original-Sechsspänner aus dem Jahr 1740. Desweiteren kommen ca. 700 Kostüme zum Einsatz, viele davon neu gefertigt. Allein die Kaiserin wird 40 Kostüme tragen, inkl. Hochzeits- und Krönungskleid.

Die Darsteller sind Cristiana Capotondi als Elisabeth, David Rott als Franz Joseph, Martina Gedeck als Erzherzogin Sophie, Fritz Karl als Graf Andrássy, Christiana Filangieri als Helene von Bayern, Herbert Knaup als Herzog Max. Da die Hauptdarstellerin Italienerin ist, hofft Regisseur Schwarzenberger, dass die Vergleiche mit Romy Schneider, die bis heute berühmteste Sissi-Darstellerin, weniger intensiv angestrengt werden.

Die Dreharbeiten zu der Koproduktion von RAI, ZDF und ORF sollen Anfang Juli abgeschlossen sein. Weitere Infos von Seiten des ZDF gibt es hier.

Ein Kommentar zu “Dreharbeiten für neuen „Sisi“-Zweiteiler haben begonnen

  1. Ralph N. sagt:

    Ein neuer Zweiteiler über Kaiserin Elisabeth.
    Ok, finde ich auf jeden Fall klasse
    und ich freue mich schon darauf.

    Der vergleich mit Romy Schneider
    wird aber trotz allem auf keinen Fall ausbleiben.
    Ich weiss nicht, aber Romy und Sissi sind eins
    und jede andere Darstellerin
    wird zwangsläufig mit Romy verglichen.

    Wobei ich sowieso auf etwas ganz anderes
    gehofft habe und ich hoffe auch noch immer darauf.

    Denn seid bekannt wurde das Yvonne Catterfeld
    die Hauptrolle im Film „Eine Frau wie Romy“
    spielen wird geht mir der Gedanke nicht mehr
    aus dem Kopf dass es nun an der Zeit wäre
    den 4. und letzten Teil der Sissi Reihe zu drehen.
    Yvonne spielt Romy und sie würde auch
    eine wunderbare Elisabeth abgeben.
    Wenn jemand eine Sisi darstellen kann
    die den Ernst Marischka Filmen gerecht wird,
    dann Yvonne.

    …aber ich freue mich auch über jede
    andere Sissi – Darstellerin *^.^*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s