Weltpremiere für Julie Delpys „The Countess“ auf der Berlinale

bild-1Der Film THE COUNTESS über die berüchtigte Blutgräfin Erzsébet Báthory, in dem Julie Delpy sowohl Regie führt als auch die Hauptrolle spielt, wird auf der Berlinale im Februar seine Weltpremiere feiern. Der Film wird in der Sektion „Panorama“ im Zeitraum vom 5. bis 15. Februar gezeigt werden. Ob die Stars des Films Delpy, William Hurt und Daniel Brühl bei der Premiere zugegen sein werden, ist nicht bekannt, da es sich aber um eine Premiere im Rahmen des Berlinale Filmfestivals handelt und Berlinale-Chef Dieter Kosslick alles tut, um Stars in die Hauptstadt zu holen, kann man sicher mit ihrem Erscheinen rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s