Ridley Scott gibt Erklärung zu „Nottingham“ ab

bild-12Nach Angaben von digital spy hatte Ridley Scott vor einigen Tagen anlässlich der Pressekonferenz zum Film Body Of Lies eine vage Erklärung bezüglich der Doppelrolle Russell Crowes als Robin Hood und Sheriff von Nottingham abgegeben. Bezüglich dieser Gerüchte siehe ->hier.

Scott sagte diesbezüglich, dass es wohl zu falschen Interpretationen in der Presse gekommen sei und dass es sich dabei keineswegs um eine Doppelrolle bzw. um eine gespaltene Persönlichkeit halten solle. Er erklärte dies wie folgt:

„Im Rahmen der Handlung beginnt er (Crowe) als ein Charakter, der zum Deckmantel eines anderen Charakters wird und anschließend gezwungen ist, sich in die Wälder unter seinem Namen Robin zurückzuziehen. Er ist also nur vorübergehend der Sheriff von Nottingham.“  Zur Sicherheit hier noch mal der Originalwortlaut: In the context of the story he starts off as one thing, becomes the guise of another and then has to retire to the forest to resume his name Robin. So he was momentarily the Sheriff of Nottingham.

Hmm. Das macht die Sache aber auch nicht klarer. Des Weiteren sprach er davon, dass Mark Strong die Rolle des Guy of Gisborne übernehmen wird, und dass entgegen der ursprünglichen Vermutung die Farbe des Laubes keine Rolle bei der Verschiebung der Dreharbeiten ins nächste Jahr gespielt hat. O-Ton Ridley Scott: I don’t give a s**t whether they’re red leaves or pink leaves.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s