Martina Gedeck als „Geliebte Clara“

geliebteclara_a4-d-1_215Das Leben und Wirken der Pianistin und Komponistin Clara Schumann, welche den meisten Deutschen wohl hauptsächlich als das Gesicht der letzten 100 DM Note bekannt ist, wurde in mit der wunderbaren Martina Gedeck in der Hauptrolle verfilmt. Der Film GELIEBTE CLARA erzählt das aufregende und aufreibende Drama dieser talentierten Dame, die zwischen zwei nicht minder talentierten Herren, Robert Schumann und Johannes Brahms, entscheiden mußte. Diese werden dargestellt von Pascal Greggory und Malek Zidi.

Wer sich vom langweiligen Filmplakat und vom noch uninspirierteren Filmtitel nicht hat abschrecken lassen, dem kann der Trailer vielleicht mehr Appetit auf den Film machen, der übrigens am 4. Dezember in die Kinos kommt.

home

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s