Neu auf DVD – „The Libertine“

Ein Film von dem ich bis dato noch gar nichts gehört hatte, in dem aber unglaublicherweise Johnny Depp sowie John Malkovich mitspielen und der zudem noch im 17. Jahrhundert in England spielt, erscheint heute auf DVD: The Libertine. Der Film ist etwas reisserisch mit „Sex and Drugs and Rococo“ unterschrieben, was schonmal ein ganz schöner Fauxpas ist, wenn man bedenkt, dass die Ästhetik des Rokoko ein Phänomen des 18. Jahrhunderts war. Nun ja, ganz sicher ist dieser Slogan wieder dem deutschen Verleiher eingefallen, denn hierzulande treibt ja der Wettberwerb nach dem unoriginellsten und dilletantischsten Filmslogan schon lange die absonderlichsten, oder sagen wir lieber schauderhaftesten Blüten.

Wer genauso neugierig ist wie ich, dem sei hier für einen Vorgeschack der TRAILER empfohlen.

home

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s