Einblicke in die Dreharbeiten von „Dorian Gray“

Der britische Journalist und Filmkritiker Jonathan Ross stellte in seiner TV Sendung letztens ein Interview mit Hauptdarsteller Ben Barnes und einige Bilder von den Dreharbeiten vor. Bei der Fangemeinde des kommenden Films Dorian Gray sorgten diese Ausschnitte jedoch für viel Wirbel, da unter anderem auch die Schauspielerin Rebecca Hall zu Wort kam, die in dem Film die Rolle der Emily Wotton spielt, also ein Charakter, der in dem Original-Roman von Oscar Wilde gar nicht vorkommt. Nun liegt die Vermutung nahe, dass mit diesem Trick wiedermal versucht werden soll, die homoerotischen Tendenzen der Geschichte mainstream-gerecht abzuschwächen. Wir werden sehen. Den besagten Fernsehbericht kann man hier sehen.

home

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s