Gerüchte und Ankündigungen

Russell Crowe als Nottingham und Hood?

Es gibt wieder Neues vom Nottingham Projekt. Nach Informationen von MTV soll Regisseur Ridley Scott angedeutet haben, dass Russell Crowe in der geplanten Verfilmung sowohl die Rolle des Sheriffs von Nottingham als auch die des Robin Hood verkörpern soll. Was diese Auslegung der Geschichte wohl bedeuten soll? Heisst es am Ende, die beiden Widersacher wären ein und dieselbe Person gewesen? Ich bin gespannt.

Russell Crowe soll bezüglich des Projekts gesagt haben: „Das ist eine dieser Sachen, für die wir uns Zeit lassen. Man will keinen Robin Hood machen, solange man es nicht verdammt gut macht. Es muss der beste werden, der jemals gedreht wurde, andernfalls sollte man es gar nicht machen.“ Insofern werden wir sicher noch eine ganze Weile auf diesen Film warten müssen. Er bestätigte leider auch, dass nach wie vor Sienna Miller für die Rolle der Marian mit im Boot ist.

Universal Pictures plant eine Neuvefilmung des Klassikers Moby Dick, auch hier aus einer anderen Perspektive, so soll der Fokus hier auf den verheerenden Aktionen des großen Wals liegen. Hier kündigt sich wohl ein aufgeblasenes Actionspektakel an, dessen Autoren Adam Cooper und Bill Collage stark auf die Möglichkeiten der Visual Effects Techniken setzen werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s